ZU SEHENMuseen

Museen am Gardasee

Eine Reise zwischen Kunst und Kultur.

von Marco Ghirello

Der Gardasee nimmt einen wichtigen Platz in der italienischen und internationalen Tourismuslandschaft ein. Dank seines gemäßigten Klimas, seiner günstigen geografischen Lage, die ihn leicht zugänglich macht, und einer natürlichen Umgebung von seltener Schönheit konnte er eine immer größere Zahl von Touristen erobern. Eine wichtige Rolle bei diesem Erfolg spielen die zahlreichen Museen im Gardaseegebiet. Sehen wir uns genauer an, welche die bekanntesten sind, welche Hauptmerkmale sie haben und wo sie sich befinden.


Museo Civico Archeologico G. Rambotti

Das Museum befindet sich in der Gemeinde Desenzano del Garda und ist Giovanni Rambotti, dem ersten Bürgermeister der Stadt in Brescia, gewidmet. Es beherbergt eine reichhaltige Sammlung archäologischer Funde aus der Region, wobei der Schwerpunkt auf der prähistorischen Periode des Gardasees und der Pfahlbaufundstelle Lavagnone liegt. Letztere wurde 2011 von der UNESCO in die transnationale Reihe der "Prähistorischen Pfahlbauten des Alpenbogens" aufgenommen. Von großer Bedeutung ist das Vorhandensein eines Pfluges aus der Bronzezeit, der 1978 im Lavagnone-Gebiet gefunden wurde.

Via Anelli 42, 25015 Desenzano del Garda (BS)+39 030 9144529


Il Vittoriale degli Italiani

Vittoriale befindet sich in der Gemeinde Gardone Riviera und war die Heimat des berühmten Dichters Gabriele D'Annunzio. Sie besteht aus mehreren Gebäuden und einem großen Park und beherbergt auch ein Freilichttheater, in dem im Sommer das Musikfestival Tener-a-mente stattfindet. Das 1921 unter der Leitung des Architekten Giancarlo Maroni errichtete Il Vittoriale degli Italiani ist heute eines der meistbesuchten Museen Italiens. Zu den zahlreichen Relikten, die dort zu bewundern sind, gehören der Bug der Nave Puglia, das Motorboot MAS Protagonist der "Beffa di Buccari" und das Ansaldo SVA Flugzeug, das für den Flug über Wien verwendet wurde.

Via al Vittoriale 12, 25083 Gardone Riviera (BS)+39 0365 296511



Fondazione Museo Il Divino Infante

Das in der Gemeinde Gardone Riviera gelegene Museum wurde von dem deutschstämmigen Sammler Hiky Mayr gegründet und beherbergt eine große Auswahl an Statuen des "Gesù Bambino" und in einigen Fällen der "Maria Bambina". Ein Museumsrundgang von absoluter Wichtigkeit, der die Aufmerksamkeit des Besuchers auf die Restaurierung dieser prächtigen Werke lenkt.

Via dei Colli 34, 25083 Gardone Riviera (BS)+39 0365 293105


Museo Casa del Podestà

In der Gemeinde Lonato del Garda gelegen, wird dieses prächtige Museum von der Stiftung Ugo Da Como verwaltet, die auch die nahe gelegene Rocca di Lonato betreut. Es ist in einem Gebäude aus der Mitte des 15. Jahrhunderts untergebracht, das einst der Sitz des Podestà war, der von der Republik Venedig mit der Kontrolle des Territoriums beauftragt war. Es beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen von Büchern in Italien, die etwa 50.000 Bände umfasst.

Via Rocca 2, 25017 Lonato del Garda (BS)+39 030 9130060


Museo Civico Archeologico della Valtenesi

Sie befindet sich in der Gemeinde Manerba del Garda und beherbergt eine Reihe interessanter archäologischer Funde aus der Umgebung. Artefakte aus dem Neolithikum, der Kupferzeit, der Eisenzeit, der Römerzeit und dem Mittelalter.

Via della Rocca 20, 25080 Manerba del Garda (BS)+39 339 6137247


MuSa - Museo di Salò

Das Museum befindet sich in der Gemeinde Salò, in der Nähe des Klosters und der Kirche Santa Giustina, und besteht aus mehreren Abteilungen. Man geht durch große, luftige Räume, die in Geschichte, Kunst, Archäologie, Wissenschaft und Technik unterteilt sind. In der archäologischen Abteilung des MuSa, die nach Anton Maria Mucchi benannt ist, befinden sich zahlreiche Funde aus der Nekropole von Lugone, einem antiken Friedhof aus der Römerzeit.

Via Brunati 9, 25087 Salò (BS)+39 0365 20553


Grotte di Catullo e Museo Archeologico di Sirmione

In der Gemeinde Sirmione gelegen, besteht sie aus einem ausgedehnten archäologischen Gebiet, in dem sich einst eine antike römische Villa befand. Die Überreste der Villa werden Grotte di Catullo genannt und im nahe gelegenen Museum sind einige wertvolle architektonische Elemente, Mosaike und andere Artefakte ausgestellt, die in der Grotte di Catullo gefunden wurden. Zu letzteren gehören die Überreste der Fresken- und Stuckverzierungen, die zu den dekorativen Elementen der antiken römischen Villa gehörten.

Piazzale Orti Manara 4, 25019 Sirmione (BS)+39 030 916157


Museo della Carta

Dieses bedeutende Museum in der Gemeinde Toscolano Maderno erzählt die Geschichte des Valle delle Cartiere und seine Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte. Das Museum umfasst die Räume der alten Papiermühle von Maina Inferiore, in denen die verschiedenen Prozesse der Papierherstellung veranschaulicht werden. Außerdem gibt es eine Abteilung, die archäologischen Funden aus dem Cartiere-Tal gewidmet ist, und eine Auswahl wertvoller Bände, die in Toscolano in der ersten Hälfte des 16.

Via Valle delle Cartiere 57, 25088 Toscolano Maderno (BS)+39 0365 641050


Museo del Turismo

Dieses kleine, aber interessante Museum in der Gemeinde Limone sul Garda wurde mit dem Ziel eingerichtet, die wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen zu dokumentieren, die in der Stadt Limone nach der Eröffnung der Gardesana-Straße stattfanden. Im Inneren befinden sich Plakate, Reiseführer, Kalender und Souvenirs aus verschiedenen Epochen. Es gibt auch einen Raum, der dem Heiligen Daniele Comboni (einem Einwohner von Limone sul Garda) gewidmet ist, und eine Ausstellung über das Apolipoprotein A1-Milano, eine vorteilhafte genetische Mutation, die im Blut einiger Einwohner der Stadt entdeckt wurde.

Via Lungolago Guglielmo Marconi 1, 25010 Limone Sul Garda (BS)+39 0365 918987


Museo del Parco Alto Garda Bresciano

Das Museum befindet sich in Prabione in der Gemeinde Tignale und bietet einen interessanten Weg, um das Berggebiet im Nordwesten des Gardasees kennen zu lernen. Die Ausstellung besteht aus Bildern, Klängen, Umgebungen, naturkundlichen Sammlungen, alten Arbeitsgeräten und interaktiven Stationen.

Via Pascoli, 25080 Tignale (BS)+39 338 5709671


Museo del Risorgimento di Solferino e San Martino

Dieses Museum ist auf zwei Standorte im unteren Teil des Gardasees verteilt: Der erste befindet sich in Solferino in der Provinz Mantua, der zweite in San Martino della Battaglia in der Provinz Brescia. Ein Besuch beider Orte ist unerlässlich, um die Zeit des Risorgimento zu verstehen und insbesondere die Ereignisse rund um die berühmte Schlacht von San Martino und Solferino, die am 24. Juni 1859 stattfand.

Via Ossario, 46040 Solferino (MN)+39 0376 854019


MAG - Museo Alto Garda

Das Museum befindet sich im nördlichen Teil des Gardasees, genauer gesagt in der Gemeinde Riva del Garda, und ist in den Räumen der prächtigen Rocca untergebracht, einem antiken Gebäude, das einst zur Verteidigung der Stadt diente. Es beherbergt einen interessanten Museumsrundgang, der in verschiedene Themenbereiche unterteilt ist, von der Malerei über die Archäologie bis hin zur Geschichte, und beherbergt außerdem wichtige Wechselausstellungen.

Piazza Cesare Battisti 3/A, 38066 Riva del Garda (TN)+39 0464 573869


Museo dell'Olio

Im Ortsteil Cisano in der Gemeinde Bardolino gelegen, beherbergt es eine reiche Auswahl an historischen Werkzeugen für die Ölherstellung. Ein interessanter Museumsrundgang, der dem Besucher hilft, die Techniken der vergangenen Jahrhunderte bis hin zu den neuesten und modernsten Verarbeitungstechniken zu verstehen.

Via Peschiera 54, 37011 Cisano di Bardolino (VR)+39 045 6229047


Museo del Vino

Das Museum befindet sich in der Gemeinde Bardolino in der Weinkellerei F.lli Zeni und zeigt eine interessante Reise durch die Zeit und die landwirtschaftlichen Traditionen der Weinherstellung. Aufgeteilt in verschiedene thematische Abschnitte, veranschaulicht das Museum die Etappen des Prozesses, der mit dem Anbau der Rebe bis zur Abfüllung beginnt.

Via Costabella 9, 37011 Bardolino (VR)+39 045 6228331


Museo Sisàn

Es befindet sich im Ortsteil Cisano in der Gemeinde Bardolino und ist ein Bezugspunkt für die Verbreitung von ornithologischen Wissen und Aktivitäten im Zusammenhang mit der Jagd und der Fischerei am Gardasee.

Via Giovanni Federico Marzan 24/3, 37011 Bardolino (VR)+39 045 4736159


Museo del Castello di Torri del Benaco

Das Museum befindet sich in der wunderschönen Umgebung des Scaliger-Schlosses in Torri del Benaco und bietet einen thematisch gegliederten Rundgang an. Von antiken Techniken zum Bau und zur Reparatur von Fischerbooten bis hin zu Methoden der Olivenölproduktion, mit besonderem Augenmerk auf die Felsgravuren, die auf den Pfaden und in den Höhlen in der Umgebung dieses Ortes zu finden sind.

Viale Fratelli Lavanda 2, 37010 Torri del Benaco (VR)+39 045 6296111


Museo Territoriale del Lago di Garda

Es befindet sich in der Gemeinde Garda und sammelt eine große Auswahl an Werkzeugen, die bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts für die Fischerei, die Landwirtschaft, die Zimmerei und das tägliche Leben der Einwohner verwendet wurden. Das ausgestellte Material stammt aus einer Reihe privater Spenden, ist aber vor allem das Ergebnis der von Prof. Luigi Bertamè im Laufe der Jahre durchgeführten Restaurierungsarbeiten.

Lungolago Regina Adelaide 10a, 37016 Garda (VR)+39 045 6208401


Museo della Pesca e delle Tradizioni Lacustri

Das Museum befindet sich in der Gemeinde Peschiera del Garda und ist im Saal Radetzky der Caserma d'Artiglieria in Porta Verona untergebracht. Das Museum zeigt eine interessante fotografische Dokumentation und einige wichtige Boote, die in der Vergangenheit für die Fischerei und die Jagd am Gardasee verwendet wurden.

Piazza Ferdinando di Savoia 5, 37019 Peschiera del Garda (VR)+39 338 2734508


Museo etnografico Madre M. D. Mantovani

Das Museum befindet sich in der Ortschaft Castelletto in der Gemeinde Brenzone sul Garda und ist im Geburtshaus von Madre Maria Domenica Mantovani untergebracht, die zusammen mit dem seligen Giuseppe Nascimbeni das Istituto Piccole Suore della Sacra Famiglia mitbegründete. Das Innere ist ein mehrstöckiger Pfad, der eine typische Wohnung aus dem späten 19. Jahrhundert nachbildet, mit Möbeln und Geräten, die in der Fischerei, der Schafzucht, dem Olivenanbau und der Seidenraupenzucht verwendet wurden.

Via Parolotti 20, 37010 Castelletto di Brenzone (VR)


Museo del Lago di Cassone

Dieses kleine Museum im Örtchen Cassone in der Gemeinde Malcesine zeigt eine Auswahl von Werkzeugen, die in der Vergangenheit für die Fischerei am Gardasee verwendet wurden, sowie andere Alltagsgegenstände. An den Wänden sind Fotos von alten Segelschiffen zu sehen, die einst für den Warentransport genutzt wurden. Das Gebäude war ursprünglich eine Fischbrutanstalt; an der Außenseite befinden sich zwei Becken mit Forellen, Aalen und Döbeln.

Via Porto 5, 37018 Cassone di Malcesine (VR)+39 339 5409343


Museo di Storia Naturale del Baldo e del Garda

Das Museum befindet sich in der schönen Scaliger-Burg in Malcesine und bietet einen Rundgang, bei dem die Besucher die Umwelt, das Gebiet und die Tierwelt des Gardasees und des nahe gelegenen Monte Baldo beobachten können. Letzterer wird wegen seiner außergewöhnlichen Artenvielfalt und der vielen endemischen Arten auch als "Garten Europas" bezeichnet.

Via Castello, 37018 Malcesine (VR)+39 045 6570333


Museo Nicolis

Es befindet sich in der Gemeinde Villafranca di Verona, nur wenige Kilometer vom Gardasee entfernt, und beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Automobilen, Motorrädern, Fahrrädern, Flugzeugen, Musikinstrumenten, Schreibmaschinen, Kameras, Motoren und mechanischen Gegenständen aus verschiedenen Epochen. Ein einzigartiger Rundgang, der einen tiefen Einblick in die Geschichte der Technik und Mechanik bietet.

Viale Postumia 71, 37069 Villafranca di Verona (VR)+39 045 6303289


So erreichen Sie die Museen am Gardasee

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die Karte der wichtigsten Museen am Gardasee zu öffnen.

Karte

Gardasee Erfahrungen

Eine Welt voller Aktivitäten für Sie und Ihre Freunde. Wählen Sie zwischen Ausflügen, Führungen, Weinproben und vielem mehr. Planen Sie Ihre Freizeit und genießen Sie die exklusiven Sonderangebote.

Sehenswürdigkeiten am Gardasee

Es gibt noch viel mehr zu sehen, erfahren Sie es hier!